Container für alle Einsatzgebiete

Gemeinsam gegen Corona:
Sämtliche Leistungen, wie Containerservice, Lieferung von Schüttgütern, Mineralölhandel, Verleih von LKW-Mobilbaggern oder Abbruch/ Erdbauarbeiten werden wie gewohnt – unter Einhaltung der Präventionsmaßnahmen – für all unsere Kunden ausgeführt.
Zum Beispiel:
Kleinmengen von Abfall können vor Ort durch unsere speziellen Minicontainer abgeholt oder direkt mit unseren LKW-Mobilbaggern aufgeladen werden.

Unser Containerdienst bietet Ihnen eine schnelle, sichere und zuverlässige Entsorgung verschiedenster Abfälle. Insbesondere bei Baumaßnahmen lässt sich das Abfallaufkommen oft schwer einschätzen – unser flexibler Service ist hier die perfekte Unterstützung. Bei Bestellungen bis 12.00 Uhr können wir Ihren Container bereits am folgenden Werktag (Mo-Fr) anliefern.
Für die vorschriftsmäßige Entsorgung Ihrer Abfälle stehen Ihnen untenstehende Containergrößen zur Verfügung.

Wichtige Hinweise

Öffentliche Fläche: Bei Stellung des Containers auf öffentlicher Fläche ist der Auftraggeber für die Einholung einer Sondernutzungserlaubnis und die Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht verantwortlich! Hierzu zählt die ordnungsgemäße Kennzeichnung und Absicherung, z. B. mit Warnlampen, Warnbaken oder Absperrungen.

Beladung: Container dürfen nur bis zur Höhe des Bordrands / der Ladekante, nur im Rahmen des zulässigen Höchstgewichts und nicht einseitig beladen werden.

Inhalt: Bitte beachten Sie je nach Abfallart die Befüll-Hinweise unseres Abfallratgebers, vor allem bei Bauschutt, Holz und Müll!

Mit unseren Containern können Sie z.B. folgende Abfälle entsorgen:

Bauschutt unbelastet, Aushub unbelastet, Gartenabfälle, Asbestzement (Eternit), Holz, Müll, Rigips, künstliche Mineralfasern, Dachpappe, Poltergeschirr, Ytong, Gipsabfälle, Schweißbahnen, Glas, Glaswolle, Teer, Heraklith, Gussasphalt, Papier, Kartonagen, Estrich, Fermacell, Fenster, Folien, Baustellenmischabfall, Akten, Asphalt, Kaminsteine usw.